wobinich

…auch wenn das Grün am Baum so hier und da noch etwas spärlich ausfällt,
Heimat – da wo man geboren ist, ist`s doch immer noch und immer wieder, sehr sehr schön!


Guatemala,
eine meiner ersten einprägsamsten Reisen aus der Vergangenheit. 5 Wochen im Land, 2 Wochen Spanischkurs intensiv – und dann ab mit dem Rucksack durch`s Land. Traumhaft, erlebnisreich, wunderbar. Antigua, Tikal, Livingston, Rio Dulce, Lago de Atitlan… Und mit einem kleinen Abstecher an die paradiesische Karibikküste von Honduras, Klasse!, werd ich nie vergessen. – Hmmm, lang ist`s her irgendwas um die 96.