Windy am Klippitztörl

Neulich auf`m Berg

– juchheiiiiii –

Vom Klippitztörl Richtung Saualpe über den…was zum GeierKogel war da denn bloß los?
Naja, wenn der Wetterdienst heftige Winde vorhersagt, na dann darf man sich nicht wunder 😉
Die Klamotten waren dicht, da ging nix durch, keine Sturm und auch keine Kälte zu spüren.

Einzig mein Gravitations- und BalanceSystem war etwas aus dem Ruder…

Irgendwann, da meinte dann der Wind  zu mir:

„bleib fern von diesem Ort“.

Und in Anbetracht der gewaltigen Natur die da vor mir lag, entschied ich mich recht rasch den Rückzug anzutreten…

Doch auch so, es hat sich mal wieder absolut gelohnt, und der Gipfel des Geierkogels am nördlichen Rand der Kärntner Saualpe wird sicher noch einmal bei besseren Bedingungen besucht!

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

·

 

 

·

·

·

·



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s